FCB: «Über Zürich lacht die Sonne, über Basel die Schweiz»

Aktualisiert

FCB«Über Zürich lacht die Sonne, über Basel die Schweiz»

Der FCB muss den Pott an den Erzrivalen FCZ abtreten. Für die Fans ist dies nur sehr schwierig zu akzeptieren. Der Frust ist riesig.

Das Fussballjahr 2008/09 hatte mit der Champions League so wunderbar begonnen – am Ende steht der FCB aber ohne Titel da. Die Fans hatten sich ein anderes Finale vorgestellt, zurück bleibt nur der grosse Frust. «Über Zürich lacht die Sonne, über Basel die ganze Schweiz», schrieb ein enttäuschter Fan im FCB-Forum.

Dabei war die Zuversicht anfänglich noch gross. In der Bar du Nord fanden sich rund 200 optimistische FCB-Anhänger ein. Mit dem Tor von Eren Derdiyok zum 0:1 schien man auf dem richtigen Weg – doch die Freude hielt nicht lange. Das 2:1 für GC schockte die Fans, und als die Zürcher gar noch weitere Tore erzielten, war die Stimmung auf dem Nullpunkt. «Die Leistung des FCB war sehr enttäuschend», so eine Supporterin.

aj/lh

Die Meisterträume sind begraben, sind Sie enttäuscht vom FCB?

Ivan Mele (40), Basel

Ich bin nicht unzufrieden mit dem FCB, sondern mit Frau Oeri, die den Verein wie eine Firma führen will. Es ist auch keine Trainerfrage, das Resultat hat mehr mit einer verfehlten Vereinsstrategie zu tun.

Roman Meier (36), London

Schon die ganze Saison hat es gehapert. Das Spiel heute war symbolisch für die Saison. Ich bin aber trotzdem enttäuscht. Anfangs glaubte ich noch, dass es noch klappen wird. Nächste Saison dann.

Noemi Mosimann (27), Basel

Zu Beginn habe ich fest an den Sieg geglaubt und gedacht, es käme zur Finalissima. Als dann das 3:1 fiel, war ich herb enttäuscht. Der zweite Platz scheint aber symptomatisch für diese Saison.

Michael Strittmatter (44), Rheinfelden

Ich habe nicht mehr richtig an den Meistertitel geglaubt. Je länger die Saison ging, desto zynischer wurde die Stimmung im Stadion. Die Medien dürften auch wieder kritischer mit dem FCB umgehen.

Nico Grüninger (23), Basel

Anfangs glaubte ich noch total an den Sieg. Jetzt bin ich eigentlich mehr frustriert, weil das letzte Spiel keine Bedeutung mehr hat. Die Saison war auch sehr durchzogen, der FCB vergab zu viele Chancen.

Deine Meinung