Aktualisiert 15.01.2019 10:50

Stromausfall Nähe ETH«Überall stehen Trams auf der Strasse»

Im Gebiet der ETH Zürich ist es auf dem Netz des öffentlichen Verkehrs zu einem Stromausfall gekommen. Mehrere Tramlinien wurden umgeleitet.

von
tam
1 / 2
Mehrere Tramlinien in Gebiet der ETH Zürich werden umgeleitet wegen eines Stromausfalls.

Mehrere Tramlinien in Gebiet der ETH Zürich werden umgeleitet wegen eines Stromausfalls.

Leser-Reporter
Die Trams sind teilweise mitten auf der Strasse zum Stehen gekommen.

Die Trams sind teilweise mitten auf der Strasse zum Stehen gekommen.

Leser-Reporter

Auf dem Netz der Verkehrsbetriebe der Stadt Zürich (VBZ) ist es am Dienstagmorgen zu einem Stromausfall zwischen Universitäts- und Weinbergsstrasse gekommen. Betroffen waren laut einer Meldung der Leitstelle die Linien 6, 7, 9, 10 und 15. «Überall sind mitten auf der Strasse Trams gestanden», berichtet ein Leser-Reporter. Er habe sich mit vielen anderen Personen zu Fuss in Richtung ETH Zentrum begeben.

Die Tramlinien wurden entweder umgeleitet oder verkehrten auf einer gekürzten Strecke. Die Störung konnte in der Zwischenzeit teilweise behoben werden. Die Strecke zwischen Haldenegg und Universitätsspital ist für den Trambetrieb der Linien 6 und 10 in Richtung Universitätsspital aber weiterhin gesperrt. Den Fahrgästen zwischen Central und Universitätsspital wird empfohlen, die Polybahn zu benützen.

Die Medienstelle der VBZ war für eine Auskunft nicht erreichbar.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.