Wallisellen ZH: Überfall auf die Post im Glatt ging in die Hose

Aktualisiert

Wallisellen ZHÜberfall auf die Post im Glatt ging in die Hose

Im Glattzentrum in Wallisellen ZH hat ein Mann am Dienstagabend versucht, die Post zu überfallen. Die Polizei verhaftete ihn noch in der Schalterhalle.

Blick ins Einkaufszentrum Glatt - hier versuchte ein Mann die Poststelle zu überfallen.

Blick ins Einkaufszentrum Glatt - hier versuchte ein Mann die Poststelle zu überfallen.

Der Mann betrat die Poststelle im Glattzentrum am Dienstag kurz vor 17 Uhr. Er begab sich zum Schalter, bedrohte die Angestellte verbal und verlangte Geld, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Angestellten gelang es, die anwesenden Kunden zum Ausgang zu lotsen, so dass sich schliesslich nur noch der Täter in der Schalterhalle befand. Eine Angestellte konnte die Eingangstür abschliessen.

Mehrere Patrouillen vor Ort

Mittlerweile war auch die Polizei alarmiert worden. Mehrere Patrouillen der Kantons- und Kommunalpolizei trafen ein. Der Täter konnte zum Aufgeben überredet und verhaftet werden. Der 34-jährige Schweizer aus dem Kanton Zürich wird der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

(sda)

Deine Meinung