Balgach SG: Überfall auf Lebensmittelladen – mehrere hundert Franken erbeutet

Publiziert

Balgach SGÜberfall auf Lebensmittelladen – mehrere hundert Franken erbeutet

Zwei Männer überfielen am Samstagabend in Balgach ein Lebensmittelgeschäft an der Turnhallestrasse. Sie bedrohten eine Verkäuferin und erbeuteten mehrere hundert Franken. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

von
Seline Bietenhard
1 / 3
Am Samstagabend kam es an der Turnhallestrasse in Balgach zu einem Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft.

Am Samstagabend kam es an der Turnhallestrasse in Balgach zu einem Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft.

20min/Michael Scherrer
Zwei Unbekannte betraten den Laden und bedrohten eine Verkäuferin mit einer Handfeuerwaffe.

Zwei Unbekannte betraten den Laden und bedrohten eine Verkäuferin mit einer Handfeuerwaffe.

Screenshot Google Maps
Sie erbeuteten mehrere hundert Franken und flohen in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht Zeugen und Zeuginnen.

Sie erbeuteten mehrere hundert Franken und flohen in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht Zeugen und Zeuginnen.

20min/Michael Scherrer

Am Samstagabend kam es an der Turnhallestrasse in Balgach zu einem Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft. Wie die Kantonspolizei St. Gallen mittelt, betraten zwei Unbekannte kurz vor 20.30 Uhr den Laden. Anschliessend bedrohte einer der Täter die anwesende Verkäuferin mit einer Handfeuerwaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Die Verkäuferin kam der Forderung nach. Die beiden Männer erbeuteten einige hundert Franken Bargeld. Anschliessend entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung der Kantonspolizei St. Gallen gelang den beiden die Flucht.

Gesucht werden zwei Unbekannte, beide ca. 170 cm gross. Einer der Männer trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Jacke, eine schwarze Hose und hielt eine Faustfeuerwaffe in der Hand. Der zweite Täter trug eine schwarze Jacke, eine olivgrüne Hose und hatte eine Umhängetasche bei sich.

Die Kantonspolizei St. Gallen sucht Zeugen und Zeuginnen. Personen, die den Überfall beobachten konnten, Aussagen zu den Tätern oder der Fluchtrichtung machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei St. Gallen unter 058 229 49 49 zu melden. 

Ostschweiz-Push


Abonnieren Sie den Push des Ostschweiz-Kanals. So verpassen Sie nichts aus dieser Region: Seien es kuriose Nachrichten, tragische Schicksale oder herzerwärmende Good News.


Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie unter Regionen den Push für den Ostschweiz-Kanal aktivieren.

Deine Meinung