Aktualisiert 26.12.2008 16:44

AargauÜberfallen und mit Zigarette gebrannt

Ein 21-jähriger Schweizer ist in der Nacht auf den Stephanstag in Wildegg im Kanton Aargau bei einem Überfall leicht verletzt worden.

Der Mann war von dem Täter, einem 19-Jährigen aus Sri Lanka, geschlagen und mit einer Zigarette gebrannt worden, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Ihm wurden Bargeld, Handy und Fahrrad gestohlen. Der Täter wurde verhaftet. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.