Aktualisiert 13.05.2019 07:53

Skoda Scala

Überholt auch der Skoda Scala den VW Golf?

Mit dem neuen Scala will Skoda nicht nur den Rapid erfolgreich ablösen, sondern in der hart umkämpften Kompaktklasse ganz nach oben klettern.

von
Dave Schneider
1 / 7
Der neue Scala punktet mit harmonischen Proportionen, auch die prägnante Lichtsignatur an Front- und Heckpartie gefällt.

Der neue Scala punktet mit harmonischen Proportionen, auch die prägnante Lichtsignatur an Front- und Heckpartie gefällt.

Skoda
Im Fahrbetrieb zeigt sich der 4,36 lange Scala kultiviert: Er rollt komfortabel ab und lässt nur wenig Fahrgeräusche ins Innere dringen.

Im Fahrbetrieb zeigt sich der 4,36 lange Scala kultiviert: Er rollt komfortabel ab und lässt nur wenig Fahrgeräusche ins Innere dringen.

Skoda
Er wurde aus bekannten Komponenten des VW-Konzerns konstruiert, die Motoren (1-Liter- und 1,5-Liter-Benziner mit 95 bis 150 PS) sind alte Bekannte; spannende Antriebskonzepte oder ein echtes Highlight sucht man vergebens.

Er wurde aus bekannten Komponenten des VW-Konzerns konstruiert, die Motoren (1-Liter- und 1,5-Liter-Benziner mit 95 bis 150 PS) sind alte Bekannte; spannende Antriebskonzepte oder ein echtes Highlight sucht man vergebens.

Skoda

In der Schweiz belegt Skoda mit dem Octavia schon länger den Spitzenplatz der Verkaufscharts, nun wollen die Tschechen das Gleiche in der hart umkämpften Golf-Klasse erreichen. Richten soll es der neue Scala, der ein gutes Stück kürzer ist als sein erfolgreicher Bruder, doch genau genommen treten beide im Kompaktsegment an. Der Scala aber soll, wie es sein Name suggeriert, der Massstab werden – doch hat er das Zeug dazu?

Kurz gesagt: nein. Der 4,36 Meter lange Hatchback sieht zwar aus wie aus dem Ei gepellt, doch für die Spitzenposition fehlt es ihm an Innovationen. Sprich: Er wurde aus bekannten Komponenten des VW-Konzerns konstruiert, die Motoren (1-Liter- und 1,5-Liter-Benziner mit 95 bis 150 PS) sind alte Bekannte; spannende Antriebskonzepte oder ein echtes Highlight sucht man vergebens. Immerhin: Später wird es eine Erdgas-Variante geben. Doch damit reisst man keinen vom Hocker.

Der Scala punktet mit gutem Design und seiner Ausstattung

Im Haifischbecken Kompaktklasse tummeln sich aber Hochkaräter wie der Ford Focus mit herausragendem Fahrwerk, der sehenswerte Mazda 3 mit innovativem Diesotto-Motor und natürlich der Klassenprimus VW Golf, der bald neu aufgelegt wird. Da muss der Scala ganz schön die Ellbogen ausfahren, um nicht unterzugehen. Punkten kann der Tscheche punkto Platzverhältnisse, und auch bezüglich Ausstattung ist er gut aufgestellt: Diverse Assistenzsysteme, LED-Licht, Sitz-, Lenkrad- und Frontscheibenheizung oder ein virtuelles Cockpit sind nicht selbstverständlich.

Und noch ein weiterer Trumpf hat der Scala im Ärmel: sein gutes Aussehen. Die Proportionen sind harmonisch, Front- und Heckpartie gefallen mit einer prägnanten Lichtsignatur. Auch der Innenraum mit dem klar strukturierten Cockpit wird gut ankommen. Im Fahrbetrieb zeigt sich der Scala kultiviert: Er rollt komfortabel ab und lässt nur wenig Fahrgeräusche ins Innere dringen.

Es wird also ein harter Kampf für den neuen Skoda Scala, denn nicht nur die erwähnte Konkurrenz in der Kompaktklasse, sondern vor allem auch die nach wie vor boomenden SUV werden ihm das Leben schwer machen. Mit seinem attraktiven Design, der umfangreichen Ausstattung und den cleveren Detaillösungen wird der Tscheche dennoch viele Freunde finden.

Skoda Scala 1.5 TSI ACT Facts & Figures

5-türiger Mittelklassewagen mit 5 Sitzen.

Masse:

Länge: 4362 mm, Breite: 1793 mm, Höhe: 1471 mm, Radstand: 2649 mm.

Kofferraumvolumen:

467 bis 1410 Liter.

Leergewicht:

ab 1265 kg.

Motor:

1,5-Liter-Benziner mit 150 PS (110 kW) und 250 Nm.

Antrieb:

7-Gang-Automatik DSG.

Fahrleistungen:

0 bis 100 km/h in 8,2 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 219 km/h.

Verbrauch:

5,0 Liter auf 100 Kilometer (Mix/offizielle Werksangabe).

CO2-Ausstoss:

113 Gramm pro Kilometer.

Markteinführung:

Ab Mai.

Preis:

Ab 30'490 Franken (Basismodell ab 24'370 Franken).

Infos:

Fehler gefunden?Jetzt melden.