«Alan Wake»: Überleben im real gewordenen Alptraum
Aktualisiert

«Alan Wake»Überleben im real gewordenen Alptraum

Mit «Alan Wake» ist das lang ersehnte Survivalhorror-Game der «Max Payne»-Schöpfer erschienen. Ein fürchter­lich packender Titel.

von
Jan Graber
Es werde Licht: Nur die Kraft heller Lichtquellen vermag Alan Wake vor den Zombies zu schützen.

Es werde Licht: Nur die Kraft heller Lichtquellen vermag Alan Wake vor den Zombies zu schützen.

Alan Wake ist Schriftsteller. Allerdings ist ihm seit Jahren keine gute Horrorstory mehr eingefallen. Mit seiner Frau Alice will er sich deshalb eine Auszeit in Bright Falls nehmen, in der Hoffnung, in der idyllischen Landschaft Inspiration für eine Geschichte zu finden.

Die Inspiration kommt, allerdings anders, als er es sich gewünscht hat: Alice verschwindet plötzlich und vor Wakes Augen verwandelt sich die Idylle von Bright Falls in ein alptraumhaftes Horrorszenario, das ihn an seinem Verstand zweifeln lässt. Denn was der Schriftsteller erlebt, hat sich zuvor in seinem Kopf manifestiert: eine Horrorgeschichte, in der ihm zombiehafte Gestalten, die ihre Kraft aus der Dunkelheit beziehen, ans Leder wollen. Solange die Zombies vom Dunkel geschützt sind, können sie nicht besiegt werden. Erst ins Licht getaucht werden sie verletzlich und damit sterblich. Bewaffnet mit einer starken Taschenlampe und einer Waffe macht sich Wake auf die Suche nach seiner Frau und der mysteriösen Geschichte hinter Bright Falls. Um die Gegner zu eliminieren, muss er sie mit der Taschenlampe blenden, um sie dann mit Kugeln vollzupumpen. Wake hetzt von Lichtquelle zu Lichtquelle, findet dabei Manuskriptseiten, die beschreiben, was er erlebt, manchmal aber auch, was als Nächstes passieren wird – was die nächsten Schritte natürlich umso furchterregender macht.

«Alan Wake» ist ein erstklassig programmiertes Survival-Horror-Game, das nicht nur eine brillante Grafik und eine hervorragend erzählte Geschichte bietet, sondern es auch schafft, dem Spieler durch den Wechsel zwischen unverdächtiger, doch trügerischer Wirklichkeit und plötzlichen alptraumhaften Horrorszenen selbst hie und da den Boden zu entziehen.

«Alan Wake» für Xbox 360; Remedy, Microsoft.

Deine Meinung