Übermüdete LKW-Chauffeure als Gefahr

Aktualisiert

Übermüdete LKW-Chauffeure als Gefahr

Vertreter der Gewerkschaft VHTL orientieren seit dem frühen Montagmorgen Lastwagenchauffeure über die Gefahren von Übermüdung an zu langen und stressreichen Tagen.

Sie nehmen damit am internationalen Aktionstag der Transportgewerkschaften teil.

An der Autobahnzollstation Weil bei Basel, auf Raststätten und anderen wichtigen Knotenpunkten für den Lastwagenverkehr sind die Gewerkschafter laut einer Medienmitteilung anwesend. Neben der Aufklärung der Chauffeure über die Gefahren der Übermüdung wollen sie Missstände auf Schweizer Strassen anprangern. (sda)

Deine Meinung