Aktualisiert

PanneUefa zeigt Sommer den Mittelfinger

Peinlicher Fauxpas vor der Champions-League-Auslosung: Der europäische Fussballverband erwischt bei einem Tweet ein falsches Emoji.

von
heg

Die Uefa tritt vor der Gruppenauslosung der Königsklasse am Donnerstag ins Fettnäpfchen. Sie verschickt einen Tweet mit dem Bild des Schweizer Torhüters Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach. Dieser hält nach dem 6:1-Erfolg gegen die Young Boys die Zeigefinger hoch. Dazu schreibt der europäische Fussballverband: «Wenn es in die Champions-League-Gruppenphase geht …».

Den Daumen runter bekommt der europäische Fussballverband. Der Tweet, der an die 12,3 Millionen Follower geht, ist mit einem Mittelfinger versehen (oben). Mittlerweile hat die Uefa die fehlerhafte Meldung gelöscht.

Einigen Fussballfans ist der Fauxpas aber nicht entgangen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.