Bundesrats-Reise: Ueli Maurer feuert Nati in Brasilien an
Aktualisiert

Bundesrats-ReiseUeli Maurer feuert Nati in Brasilien an

Sportminister Ueli Maurer wird am 15. Juni auf der Tribüne in Brasilia sitzen und hoffentlich jubeln. Dann bestreitet die Fussball-Nati ihr erstes WM-Spiel.

Wenn am 15. Juni in Brasilia der Fussballmatch Schweiz-Ecuador angepfiffen wird, sitzt Sportminister Ueli Maurer auf der Tribüne. Maurer werde beim ersten WM-Spiel der Schweizer Nationalmannschaft anwesend sein, sagte Bundesratssprecher André Simonazzi am Freitag vor den Medien in Bern.

Bundespräsident Didier Burkhalter werde die Partie an einem Public Viewing verfolgen. Wo genau, ist noch nicht klar. Wer die Landesregierung am Finalspiel mit Beteiligung der Schweizer Nati vertreten würde, sei noch nicht klar, sagte Simonazzi. Darüber werde der Bundesrat zu gegebener Zeit entscheiden. (sda)

Deine Meinung