Bern: Ueli Maurer im Fahrverbot?

Aktualisiert

BernUeli Maurer im Fahrverbot?

Sportminister Ueli Maurer fährt täglich mit dem Velo von Münsingen ins Büro nach Bern – möglicherweise auf verbotenen Wegen.

Letzte Woche liess er sich von der «Coop Zeitung» begleiten, probierte eine neue Route aus und fuhr dem Aare­ufer entlang. Dabei dürfte Maurer laut «SonntagsZeitung» durchs Fahrverbot gekurvt sein. Da kann er nur hoffen, dass er in der nächsten Bundesratssitzung von Verkehrsminister Moritz Leuenberger keinen Rüffel erhält. (20 Minuten)

Deine Meinung