Uhrenindustrie: Die Exporte lassen nach
Aktualisiert

Uhrenindustrie: Die Exporte lassen nach

Der Trend zum Exportanstieg in der Schweizer Uhrenindustrie vom September hat sich im Oktober nicht bestätigt. Der Wert der Uhrenexporte lag bei 1,14 Milliarden Franken – 0,1% weniger als im entsprechenden Vorjahresmonat. In den ersten zehn Monaten des laufenden Jahres gingen die Uhrenexporte um 4,5% auf 8,15 Milliarden Franken zurück. Die Exporte in die USA wuchsen um 8,5, jene nach Hongkong sanken um 9,2%.

Deine Meinung