Aktualisiert 21.04.2006 14:18

Ullrichs Comeback ist im Mittelpunkt

Jan Ullrich steht im Fokus der am Dienstag beginnenden 60. Tour de Romandie (25. bis 30. April).

«Ich steigere hier in der Toskana die Belastungen täglich weiter, damit ich in der Schweiz mithalten kann. Um mehr geht es mir in meinem ersten Rennen nicht», sagte der Deutsche im Trainingscamp in Italien. Ullrich hatte wegen Knieproblemen seinen Saisonstart verschieben müssen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.