Aktualisiert

Umfrage: Männer outen sich als schlechte Handyversteher

Jeder dritte Mann (36%) kann sein Handy nicht oder kaum bedienen. Dies ergab eine Online-Umfrage bei 1002 Befragten in Deutschland.

Die Frauen sind da schon etwas schlauer, es haben nur 24% ihre liebe Mühe mit dem Mobiltelefon. Vielleicht liegt das schwache Abschneiden der Männer auch daran, dass die Umfrage von der Frauenzeitschrift «Salut» in Auftrag gegeben worden war. Nachgehakt hatte man mit der Frage, was denn von den Geräteherstellern erwartet würde.

42% wünschten sich eine selbsterklärende Bedienung des Gerätes, gefolgt von einer verständlich geschriebenen Gebrauchsanweisung. Das Problem ist nicht zu unterschätzen, gehen doch 54% davon aus, dass in Zukunft alles noch komplizierter wird. Immerhin sind 24% der Befragten der Ansicht, dass die Sache für die Zukunft einfacher wird. Diesen Optimismus können wir im Übrigen in Anbetracht der neuesten Testgeräte nicht teilen. Wie man es richtig macht, zeigen die MP3-Player, die nur von 7% unverstanden bleiben.

Apple hat hier mit dem iPod Pionierarbeit im Bereich Benutzerfreundlichkeit geleistet. Eine Verbraucherzentrale in Rheinland-Pfalz bietet jetzt einfache, nach dem Prinzip der Kochbücher aufgebaute Gebrauchsanweisungen für über 130 Modelle an. Diese Handy-Rezepturen kosten jeweils fünf Euro.

(fgr)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.