Aktualisiert 18.05.2005 21:25

Umstrittener Gesundheitscheck

Bei der Credit Suisse müssen neue Mitarbeiter einen Gesundheitscheck bei einem Arzt absolvieren, wie die «Mittelland-Zeitung» berichtete.

Damit will die Grossbank längere Absenzen in den ersten drei Dienstjahren verhindern und das Risiko für die Pensionskasse infolge Invalidität verringern.

Nun will der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte den Test untersuchen. Der Kaufmännische Verband Zürich reagierte empört. Die UBS und andere Finanzunternehmen führen keine solchen Tests durch.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.