Aktualisiert 08.03.2013 15:28

Auf der Ersatzbank¡Una cerveza, por favor!

Mal kurz vor der Einwechslung noch ein Bierchen kippen. Genau dies tat Enrique de Lucas von Celta Vigo in der Partie gegen Sevilla. Zum Sieg hats doch nicht gereicht.

von
heg

75 Minuten auf der Ersatzbank zu sitzen ist wahrlich kein Schleck für einen Fussballer. Er würde lieber von Beginn weg auf dem Platz stehen und spielen. Celta Vigos Enrique de Lucas musste im Spiel gegen Sevilla aber so lange draussen ausharren.

Die Rolle des Ersatzspielers behagt dem 34-Jährigen offenbar nicht. Kurz vor seiner Einwechslung hebt er einen Becher Bier vom Boden auf und genehmigt sich einen Schluck. Ob es sich um alkoholfreien Gerstensaft handelt, ist nicht klar. Der Durstlöscher nützt jedenfalls nichts. De Lucas verliert mit Celta Vigo 1:4 und bleibt auf einem Abstiegsplatz.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.