Gratis zum Hautarzt: Unbedenkliches Muttermal oder Krebs?
Aktualisiert

Gratis zum HautarztUnbedenkliches Muttermal oder Krebs?

Ein neues Pigmentmal oder eines, das sich in den vergangenen Wochen verändert hat? Im Rahmen des nationalen Hautkrebstages untersuchen Dermatologen in der ganzen Schweiz auch ihre Haut - kostenlos!

Hautkrebs kann tödlich enden. Das Melanom - auch schwarzer Hautkrebs genannt - ist besonders aggressiv. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Wird die bösartige Veränderung eines Pigmentmals frühzeitig erkannt, sind die Heilungsschancen sehr gut. Im Anfangsstadium genügt es, die befallene Hautpartie unter lokaler Betäubung zu entfernen.

Besonders ausgiebige Sonnenbäder und ein unzureichender Sonnenschutz führen langfristig zu den gefährlichen Veränderungen. Anlässlich des nationalen Hautkrebstages stellen sich zahlreiche Dermatolgen am kommenden Montag für einen kostenlosen Hautkrebscheck zur Verfügung.

Welcher Hautarzt in Ihrer Nähe einen Gratischeck anbietet, erfahren Sie über die Dermatolgen-List der Krebsliga Schweiz (siehe Link-Box).

(rre)

Deine Meinung