Biel BE - Unbekannte attackieren Mann mit Stichwaffe
Publiziert

Biel BEUnbekannte attackieren Mann mit Stichwaffe

Ein Mann liegt in einem Spital in Biel BE mit schweren Beinverletzungen. Er war am Freitagabend von 5 bis 6 Männern angegriffen worden.

von
Karin Leuthold
Google Maps

Am Freitagabend ist in Biel ein Mann angegriffen und verletzt worden. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Das teilt die Kantonspolizei Bern in einer Medienmitteilung am Samstagabend mit.

Gegen 19.20 Uhr war der Polizei gemeldet worden, dass sich in der Champagneallee beim Gurzelenstadion ein verletzter Mann befinde. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen Mann mit einer schweren Beinverletzung vor.
Privatpersonen hatten dem Mann erste Hilfe geleistet, ehe ihn ein Ambulanzteam versorgte und ins Spital brachte.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Mann kurz nach 19 Uhr in der Champagneallee auf Höhe der dortigen Schule von einer Gruppe aus fünf bis sechs Personen angegriffen und mit einer Stichwaffe verletzt worden.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen. Personen, die die Ereignisse beobachtet haben oder Angaben zu
Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

Deine Meinung