Per E-Mail: Unbekannte bedrohen FCA-Star Callà mit dem Tod

Aktualisiert

Per E-MailUnbekannte bedrohen FCA-Star Callà mit dem Tod

Davide Callà, Spieler des FC Aarau, bekommt nach dem Auswärtssieg gegen den FC Zürich per E-Mail eine Morddrohung zugeschickt. Die Aargauer erstatten Anzeige gegen unbekannt.

von
hua

Ende September gewinnt der FC Aarau im Letzigrund die Super-League-Partie gegen den FC Zürich 2:1. Unter den Torschützen ist auch Davide Callà. Er schiesst das 1:0 in der 28. Minute.

Nach diesem Spiel geht bei der Geschäftsstelle des FC Aarau ein E-Mail ein. Dieses beinhaltet eine Morddrohung gegen den Mittelfeldspieler. Der Verein hat Anzeige gegen unbekannt eingereicht, wie der Regionalsender Tele M1 berichtet.

FCA-Sportchef Urs Bachmann geht von einem Frustmail aus, wie er gegenüber der «Nordwestschweiz» bestätigt. Man nehme die Drohung aber ernst und habe deshalb Anzeige erstattet. Mehr wolle und könne er dazu nicht sagen, so Bachmann.

Deine Meinung