Aktualisiert 19.08.2009 17:20

Wetzikon ZHUnbekannte erbeuten mehrere Hundert Franken

Zwei unbekannte Männer haben am Freitagmorgen in Wetzikon ein Geschäft für Dekorationsartikel überfallen.

Gegen 9.30 Uhr betraten die beiden grossen, schlanken Männer den Laden an der Bahnhofstrasse in Wetzikon. Einer bedrohte das Personal mit einem Messer und verlangte die Herausgabe von Geld.

Sie erbeuteten mehrere Hundert Franken Bargeld. Verletzt wurde niemand. Nach dem Überfall flüchteten sie mit einem hellen Kleinwagen Richtung Stadtzentrum. Die mutmasslichen Täter sprachen gebrochen Deutsch mit slawischem Akzent, wie die Kantonspolizei mitteilte. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.