Unbekannte Pneustecher beschädigten rund 35 Fahrzeuge
Aktualisiert

Unbekannte Pneustecher beschädigten rund 35 Fahrzeuge

Unbekannte haben in den Nächten auf Sonntag und Montag in verschiedenen Strassen in Zürich die Reifen von rund 35 parkierten Fahrzeugen zerstochen.

Den Tätern gelang die Flucht, wie die Zürcher Stadtpolizei am Montag mitteilte. Zestochen wurden jeweils ein oder mehrere Reifen. Ob es sich bei der Tat um Vandalismus handelt, sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen. (dapd)

Deine Meinung