FC St. Gallen: Unbekannte stehlen Riesenbanner aus Stadion
Aktualisiert

FC St. GallenUnbekannte stehlen Riesenbanner aus Stadion

Der FC St. Gallen wendet sich am Dienstag via Facebook an die Diebe des Jubiläumsbanners. Es wurde bereits Anzeige erstattet. Dennoch hofft man, es zurückzubekommen.

von
juu

Das riesige Jubiläumsbanner des FC St. Gallen wurde gestohlen. (Video: Facebook/FCSG)

«Liebe Diebe, wir können gut nachvollziehen, dass dieses Plakat Begehrlichkeit weckt», schreibt der FC St. Gallen am Dienstagabend auf seiner Facebook-Seite. Das Banner, das der Verein zum 140. Geburtstag präsentierte, ist gestohlen worden. Da es eine Grösse von 12 mal 13 Metern hat, nimmt der FCSG nicht an, dass es sich jemand ins Wohnzimmer hängen wollte.

«Auch als Bettdecke eignet es sich wohl nur bedingt, ausser vielleicht im Massenlager», witzelt der Verein. Da die Verwendungszwecke also sehr eingeschränkt sind, fordert der FC St. Gallen dazu auf, das Plakat zurückzubringen. Man habe den Diebstahl zur Anzeige gebracht. Dennoch hoffe man auf die Einsicht der Unbekannten und dass das Banner schon bald wieder im Kybunpark hänge – ohne strafrechtliche Verfolgung.

Deine Meinung