Olten  - Unbekannte überfallen Bistro und flüchten mit mehreren 1000 Franken
Publiziert

Olten Unbekannte überfallen Bistro und flüchten mit mehreren 1000 Franken

Mit einem Messer haben zwei Männer am Sonntagabend ein Bistro an der Kreuzung Aarauerstrasse/Käppelistrasse in Olten überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

von
Lucas Orellano
1 / 2
Zwei Männer überfielen ein Bistro in Olten.

Zwei Männer überfielen ein Bistro in Olten.

Google Street View
Dabei erbeuteten sie mehrere 1000 Franken.

Dabei erbeuteten sie mehrere 1000 Franken.

Kantonspolizei Solothurn

Am Sonntag, kurz vor 22.40 Uhr überfielen zwei Männer ein Bistro im Bereich der Kreuzung Aarauerstrasse/Käppelistrasse in Olten. Das schreibt die Kantonspolizei Solothurn in einer Medienmitteilung. Demnach fragten die beiden die Angestellte, in gebrochenem Deutsch, nach Getränken. Als sie hinter die Theke lief, folgte ihr einer der Männer und forderte mit vorgehaltenem Messer die Herausgabe von Bargeld.

Die beiden Täter, die zwischen 25 und 35 Jahre alt sind und hellblaue Hygienemasken und Baseballcaps trugen, flüchteten schliesslich mit mehreren 1000 Franken Beute. Es wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei leitete eine Fahndung ein, die bislang ohne Erfolg blieb. Deshalb wird um Mithilfe der Bevölkerung gebeten. Wer sachdienliche Hinweise hat, kann sich unter 062 311 80 80 melden.

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung