Nachts in Luzern: Unbekannter belästigt Frau sexuell
Publiziert

Nachts in LuzernUnbekannter belästigt Frau sexuell

Auf dem Nachhauseweg ist eine Frau von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Als sie sich heftig wehrte, floh der Täter mit ihrem Rucksack.

von
mme

Es geschah in der Nacht auf Samstag nachts um 3.15 Uhr auf dem Kapuzinerweg in Luzern: Ein Unbekannter sprach unvermittelt eine Frau (40) an, die gerade auf dem Heimweg war, und begann dann laut Polizeiangaben sofort, sie sexuell zu belästigen. Er berührte sie an der Brust und im Schritt und wollte das Opfer zudem küssen. Doch die Frau setzte sich heftig zur Wehr, worauf der Angreifer von ihr abliess, ihr aber den Rucksack entriss. Er flüchtete in Richtung Löwenstrasse/Schweizerhofquai.

Die Fahndung durch mehrere Patrouillen der Luzerner Polizei blieb ohne Erfolg. Beim unbekannten Täter soll es sich um einen Nordafrikaner oder Araber handeln, teilte die Luzerner Polizei am Montag weiter mit. Sie sucht Zeugen, welche Angaben zum Vorfall machen können.

Deine Meinung