Aktualisiert 08.10.2018 10:10

Nach Zigarette gefragt

Unbekannter bestiehlt Mann im Rollstuhl

Ein Mann im Rollstuhl wurde beim Letten von einem Unbekannten bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

von
tam
1 / 3
Beim Zürcher Letten kam es am Sonntag zu einem Entreissdiebstahl.

Beim Zürcher Letten kam es am Sonntag zu einem Entreissdiebstahl.

Ein Unbekannter hat einen Mann im Rollstuhl nach einer Zigarette gefragt und ihm dann die Bauchtasche geklaut. (Symbolbild)

Ein Unbekannter hat einen Mann im Rollstuhl nach einer Zigarette gefragt und ihm dann die Bauchtasche geklaut. (Symbolbild)

DPA / Christoph Schmidt
Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen.

Keystone/Walter Bieri

Einem Mann im Rollstuhl wurde am Sonntagnachmittag die Tasche entrissen. Gegen 15.00 Uhr befand sich der Mann in der Nähe des Lettenareals, als er von einem unbekannten Fussgänger um eine Zigarette gebeten wurde. Hilfsbereit gab er ihm eine Zigarette, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Nach einem kurzen Gespräch entriss der Unbekannte ihm unvermittelt die Bauchtasche mit dem Portemonnaie und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: zirka 20–25 Jahre alt, 160–170 cm gross, dunkle Hautfarbe, kurze schwarze Haare. Der mutmassliche Täter habe ein schwarzes Oberteil und graue Hosen mit Seitentaschen getragen sowie Hochdeutsch gesprochen.

Personen, die am Sonntagnachmittag um 15 Uhr im Zusammenhang mit dem Entreissdiebstahl am Lux-Guyer-Weg beim Lettenareal zwischen dem Drahtschmidlisteg und der Kornhausbrücke Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich zu melden (044 4 117 117).

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.