Aktualisiert

Romanshorn TGUnbekannter onaniert vor 6-jährigem Mädchen

Ein unbekannter Mann hat in Romanshorn vor einem 6-jährigen Mädchen onaniert. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

von
mlü
Mehrfamilienhäuser am Maria-Stader-Weg in Romanshorn: Hier sprach der Unbekannte das Mädchen an.

Mehrfamilienhäuser am Maria-Stader-Weg in Romanshorn: Hier sprach der Unbekannte das Mädchen an.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmittag beim Maria-Stader-Weg in Romanshorn, wie die Kantonspolizei Thurgau am Mittwoch mitteilte.

Auf dem Heimweg vom Kindergarten wurde das 6-jährige Mädchen von einem unbekannten Mann angesprochen. Beim Eingang eines Mehrfamilienhauses zeigte der Unbekannte der Kleinen dann sein Geschlechtsteil und begann zu onanieren. Das Mädchen rannte davon und nach Hause.

Das Mädchen beschreibt den unbekannten Mann als 175 bis 185 Zentimeter gross. Er trug eine braune Stoffhose und ein langärmliges Oberteil. Er hat kurze dunkle Haare, eine schlanke Postur und sprach Schweizerdeutsch. Die Polizei bittet allfällige Zeugen, sich zu melden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.