Aktualisiert 08.09.2009 21:50

DärstettenUnbewohntes Haus durch Brand zerstört

Am Montagabend ist in Weissenburg in der Gemeinde Därstetten BE ein kleines, unbewohntes Wohnhaus mit Scheune durch einen Brand total zerstört worden.

Weder Menschen noch Tiere kamen zu Schaden.

Als die Feuerwehr von Därstetten vor Ort eintraf, sei das Haus bereits in Vollbrand gestanden, teilten das Regierungsstatthalteramt Niedersimmental und die Kantonspolizei am Dienstag mit. Die Brandursache ist unbekannt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.