Weihnachtskampagne: Und gleich gibts Zoff bei Baschi und Heinzmann
Aktualisiert

WeihnachtskampagneUnd gleich gibts Zoff bei Baschi und Heinzmann

Vier Schweizer Musikstars haben für einen Online-Shop einen Weihnachtssong aufgenommen. Und streiten sich nun zu Werbezwecken vor der Kamera.

von
fim

Baschi, Fabienne Louves, Carlos Leal und Stefanie Heinzmann sind die Stars der neuen Weihnachtskampagne des Online-Anbieters Galaxus. Im Clip geraten Baschi und Stefanie aneinander. <i>(Video: Galaxus)</i>

Für die neuen Weihnachtswerbungen des Online-Anbieters Galaxus standen mit Stefanie Heinzmann (30), Baschi (33), Carlos Leal (40) und Fabienne Louves (33) gleich vier Schweizer Musikstars gemeinsam vor der Kamera. Während sie zunächst noch in hochkitschiger Harmonie ihren gemeinsamen Weihnachtssong zum Besten geben (der ab heute auch als Single erhältlich ist), kommt es mitten im Clip zu einem plötzlichen Bruch – in bekannter Galaxus-Manier.

So singt in einem der Spots Baschi ein falsches Wort. Und wird sogleich von Stefanie Heinzmann zurechtgewiesen. «Da heissts nie, nicht gli», sagt sie. Im zweiten Clip, der in der Deutschschweiz ausgespielt wird, läuft plötzlich ein Techniker ins Bild. Zur gespielten Empörung der Stars.

Techniker ruiniert Baschis Aufnahme

Neue Weihnachtskampagne setzt auf Humor statt Harmonie.
(Video: Galaxus)

Der zweite Spot der neuen Kampagne mit Baschi, Louves, Leal und Heinzmann. (Video: Galaxus)

Spannung im Clip, Harmonie zu Hause

Die Clips schlagen damit einen anderen Ton an, als man es von Weihnachtskampagnen kennt – ein bisschen Zoff und Humor statt Harmonie und Nostalgie. «Es war natürlich lustig, die anderen anzuschreien», sagt Carlos Leal über den Dreh. Fabienne Louves schiebt nach: «Wir haben viel gelacht.»

Über die Weihnachtstage wirds bei den neuen Galaxus-Aushängeschildern dann aber wieder besinnlich. Baschi feiert «ganz traditionell mit Familie, Ski fahren und möchte einfach abschalten». Bei Fabienne Louves geht es über die Festtage «immer sehr harmonisch zu und her». Und Carlos Leal, der inzwischen als Schauspieler in Los Angeles lebt, freut sich auf die Zeit mit seiner Familie und Freunden: «Das ist immer ein magischer Moment im Jahr.»

Deine Meinung