5 «Wannabes»: Und jährlich kommts zur Spice-Girls-Reunion
Aktualisiert

5 «Wannabes»Und jährlich kommts zur Spice-Girls-Reunion

Wenn das Spice-Girls-Musical «Viva Forever» Premiere feiert, dürfen die fünf Hauptfiguren nicht fehlen - eine tat es dennoch: Raten Sie mal, wer beim gemeinsamen Posieren aus der Reihe tanzte.

von
eva

Die Spice Girls können auf eine lange Karriere zurückblicken. Inzwischen gehen die Damen - alle Mamis, übrigens - allerdings getrennte Wege. Für das Musical «Viva Forever» am 11. Dezember in London kam die einstige Band ein weiteres Mal zusammen.

Ginger Spice, Baby Spice, Scary Spice und Sporty Spice trafen alle pünktlich und zusammen auf dem roten Teppich ein und posierten gemeinsam für die Fotografen. Doch wo war Posh Spice? Victoria Beckham soll sich verspätet haben, wie Dailymail.co.uk schreibt. Die Ehefrau von David Beckham traf dann auch später mit dem Fussballer und den drei gemeinsamen Söhnen ein. So machen es eben die wichtigen Leute.

Auf der Bühne vereint

Was die fünf Frauen auf dem roten Teppich nicht schafften, gelang ihnen dann doch noch auf der Bühne: Mel B, Mel C, Geri Halliwell, Emma Bunton und Victoria Beckham bedankten sich gemeinsam bei ihren Familien und Freunden. «Wir sind so, so stolz», meinte etwa Mel C und Emma betonte: «Das ist ein spezieller Abend für uns.» Zum Abschied gab es eine Gruppenumarmung der fünf Mütter auf der Bühne.

Das zweieinhalb Stunden lange Musical erzählt die Geschichte der Sängerin Viva, die mit ihrer Mädchen-Band Eternity in einer TV-Casting-Show antritt, aber als Solosängerin ausgewählt wird und dann in die Mühlen des Musik-Business gerät. In dem Stück über Girl Power sollen viele der Girl-Power-Klassiker wie «Wannabe», oder «Spice Up Your Life» vorkommen.

Um der guten alten Zeiten willen: Die Spice Girls mit «Wannabe», 1994:

(Quelle: YouTube.com)

Deine Meinung