Aktualisiert 23.02.2013 12:39

Während dem Spiel

Unerhofftes Fotoshooting mit Del Potro

Juan Martin Del Potro ist ein Spassvogel. Der Tennis-Star fotografiert beim ATP-Turnier in Marseille eine Zuschauerin mit ihrem Handy.

von
als

Ein weiblicher Tennis-Fan kam beim ATP-250-Turnier in Marseille in den Genuss des ultimativen Fotos. Während des Achtelfinal-Spiels gegen Michael Llodra suchte Juan Martin Del Potro nach einem verlorenen Ballwechsel nach Ablenkung - und fand diese bei einem intimen Fotoshooting mit einer Dame.

Beim Stand von 3:6 und 4:3 steuerte Del Potro auf die besten Plätze der Tennis-Arena zu und schnappte sich das Handy der ahnungslosen Zuschauerin. Mit einem verlegenen Lächeln lehnte diese sich zurück und liess das Ganze über sich ergehen. Der 24-jährige Argentinier beugte sich vor und nahm die Dame ins Visier. Zielstrebig drückte er auf den Auslöser. Danach gab der US-Open-Sieger von 2009 der Dame das Mobiltelefon zurück und begab sich wieder an die Grundlinie.

Del Potro spasst ab und zu

Vergangenes Jahr konnte Del Potro das Turnier in Südfrankreich gewinnen. In diesem Jahr reichte es für den «Turm von Tandil» nicht. Er konnte Llodra zwar nach hartem Kampf 3:6, 7:6 und 7:5 bezwingen, der nächste Franzose erwies sich aber als zu stark. Gilles Simon bezwang den an zwei gesetzten Del Potro glatt in zwei Sätzen.

Es war nicht das erste Mal, dass der sympathische Argentinier für ein Spässchen sorgte. «Tennisnet.com» lässt die besten Auftritte Del Potros nochmals Revue passieren.

Del Potro scherzt beim Australian Open 2013 mit einem Linienrichter. (Video: YouTube)

An den World Tour Finals 2012 in London schlägt er mit Fussballstar Sergio Agüero ein paar Bälle übers Netz. (Video: Youtube)

2011 in Wimbledon lässt der Argentinier einen Balljungen zappeln. (Video: YouTube)

Und hier schmeisst er seine Schuhe auf die Tribüne. (Video: YouTube)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.