Nach Talkshow-Premiere: «Unerträglich arrogant und eingebildet»
Aktualisiert

Nach Talkshow-Premiere«Unerträglich arrogant und eingebildet»

Nach der ersten «Schawinski»-Sendung ist die Leserschaft von 20 Minuten Online gespalten. Viele fanden den Talker «unerträglich», andere hingegen «cool».

von
nik

Die Erwartungen an den ersten SF-Talk von Roger Schawinski waren hoch. Dementsprechend hart gehen die User von 20 Minuten Online mit dem Talker ins Gericht.

Viele hatten sich wohl schon vor der Sendung ihre Meinung gebildet – und sahen sich bestätigt: «Egomane bleibt Egomane», schreibt etwa Peter Bob. Auf Tina Steiner wirkt Schawinski «unerträglich arrogant und eingebildet». Ähnlich sieht es Rolf Brunner: «Selbstdarsteller und Egomane mit Profilneurose. Dem Herrn R.S. geht's um sich, nicht um den Inhalt und den Gast. Ich mag solche Talker nicht. Dieser Stil ist irgendwie out.» Vielen fiel negativ auf, dass Schawinski seinem Gast Konrad Hummler «immer wieder ins Wort fiel».

Nur bei einigen wenigen Lesern fiel das Verdikt ausgewogen aus. Etwa bei Christian Spörri: «War ganz okay - jedoch stellt Schawinski mit seiner narzisstischen Art halt immer sich selbst anstatt seine Gäste in den Vordergrund, was schade ist. Hummler war sehr professionell und liess sich nicht zuletzt auch dank seinem Humor und seiner Selbstkritik (was ich bei Schawinski noch nie gehört habe) nicht aus der Ruhe bringen. Das kritische Fragen beherrscht Schawinski jedoch sehr gut.» Für User Kurt Nehmer ist noch «Steigerungspotential vorhanden», Johnny W. fand es «im Ansatz gut».

Natürlich hat der Talkmaster auch seine Fans: «Einfach Schawinski. Cool, gut, perfekt vorbereitet und schlagfertig», meint Dölf Pfister. Für Jonas Flauder ist «Schawinski einfach nur gut». Auch M.M.M. hatte Freude an der Show, denn der 66-jährige Talkmaster sei «einzigartig und sich stets treu geblieben».

Einen originellen Vorschlag hat Leser Peter Stoffel: «Schawinski würde sich besser von Giacobbo vertreten lassen, dann hätten wir wenigstens etwas zum Lachen», schreibt er im Talkback.

Deine Meinung