Unfälle: Eine Tote und drei Verletzte
Aktualisiert

Unfälle: Eine Tote und drei Verletzte

Am Samstagabend übersah ein Autofahrer bei dichtem Schneetreiben bei der Felsenburg ein Rentnerpaar: Sein Wagen erfasste die beiden auf dem Fussgängerstreifen.

Die 81-jährige Frau wurde dabei so schwer verletzt, dass sie später im Spital verstarb. Ihr 83-jähriger Ehemann erlitt Knieverletzungen und Prellungen.

Am gleichen Abend kam es auch im Simmental zu einem schweren Unfall. Eine Autofahrerin driftete in einer Rechtskurve bei Oberwil auf die linke Fahrbahn. Ein erstes Auto streifte sie nur, doch dann knallte sie frontal in den Fiat einer Italienerin. Durch den Aufprall wurde selbst das Dach des Fiats zusammengedrückt. Die Frau musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie hatte aber Glück: Ihre Verletzungen sind nicht lebensbedrohend. Auch die Unfallverursacherin wurde bei der

Kollision verletzt.

Die Simmentalstrasse musste gesperrt werden. Es gab lange Staus.

(pp)

Deine Meinung