Lange Wartezeiten: Unfälle sorgten für Mega-Staus auf der A1

Aktualisiert

Lange WartezeitenUnfälle sorgten für Mega-Staus auf der A1

Nach Unfällen kam es am Abend auf der A1 zu kilometerlangen Blechlawinen. In Fahrtrichtung Zürich staute es zeitweise auf neun Kilometern und in Richtung Bern waren es gar zehn Kilometer Stau.

von
pat
Auf der A1 Fahrtrichtung Bern staut es auf einer Länge von gut zehn Kilometern. Es muss mit einem Zeitverlust von knapp einer Stunde gerechnet werden.

Auf der A1 Fahrtrichtung Bern staut es auf einer Länge von gut zehn Kilometern. Es muss mit einem Zeitverlust von knapp einer Stunde gerechnet werden.

In der Region Aargau verursachte ein Unfall auf der A1 Richtung Zürich, zwischen Aarau-Ost und der Verzweigung Birrfeld, einen Stau von zeitweise rund neun Kilometern. Das entspricht einem Zeitverlust von rund 30 Minuten.

In Fahrtrichtung Bern staute es zwischen der Verzweigung Wiggertal und Oensingen ebenfalls nach einem Unfall. Dort staute es sich auf einer Länge von bis zu zehn Kilometern. Es musste mit einem Zeitverlust von knapp einer Stunde gerechnet werden.

Die Unfallstelle wurde mittlerweile geräumt, der Stau hat sich aufgelöst, wie «Viasuisse» mitteilt.

Deine Meinung