St. Gallen: Unfall auf A1: Töfffahrer im Spital
Aktualisiert

St. GallenUnfall auf A1: Töfffahrer im Spital

Ein Töfffahrer war am Mittwoch auf der Überholspur der A1 Richtung Zürich unterwegs, als er wegen eines Staus abbremsen musste. Das Auto hinter ihm konnte nicht mehr bremsen und touchierte den Motorradfahrer.

Dieser kam zu Fall. Das Auto krachte schliesslich auch noch ins Heck eines ­Lieferwagens. Alle drei Fahr­zeuge wurden beschädigt. Der Motorradfahrer musste ins Spital. (20 Minuten)

Deine Meinung