Unfall: Autobahn für Stunden gesperrt
Aktualisiert

Unfall: Autobahn für Stunden gesperrt

Zwischen Goldau und Seewen ist es am Samstagabend auf der A4 zu einem Unfall zwischen vier Personenwagen gekommen. Drei Wagen erlitten dabei Totalschaden.

Grund für den folgenschweren Unfall war ein Überholmanöver, bei dem zwei Autos kollidierten. Zwei nachfolgende Lenker bemerkten dies zu spät und konnten nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Verletzt wurde niemand. Die Autobahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Deine Meinung