Aktualisiert

Kölliken AG Unfall mit Elektro-Töff - schwer verletzt

Ein Motorradfahrer aus Baden verunfallte am Samstagnachmittag schwer. Der 54-Jährige hatte sich ein Elektromotorrad gemietet.

Ein 54-jähriger Töfffahrer ist am Samstagnachmittag bei einem Unfall in Kölliken AG schwer verletzt worden. Er musste mit einem Rettungshelikopter ins Kantonsspital Aarau gebracht werden.

Der Schweizer aus der Region Baden hatte in einer Linkskurve die Herrschaft über sein gemietetes Elektromotorrad verloren. Er geriet rechts neben die Fahrbahn und stürzte in die Böschung, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte.

Die Hauptstrasse zwischen Gretzenbach SO und Kölliken musste wegen des Unfalls für zirka zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt; die Polizei sucht Zeugen. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.