Rüdtligen-Alchenflüh BE: Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf A1

Aktualisiert

Rüdtligen-Alchenflüh BEUnfall mit mehreren Fahrzeugen auf A1

Geduldsprobe auf der A1 Fahrtrichtung Bern: Höhe Rüdtligen-Alchenflüh sind mehrere Fahrzeuge verunfallt. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine Person verletzt.

Die A1 Richtung Bern musste für den Verkehr gesperrt werden.

Die A1 Richtung Bern musste für den Verkehr gesperrt werden.

Auf der A1 bei Rüdtligen-Alchenflüh hat sich kurz vor 8.30 Uhr ein Unfall ereignet. Involviert seien ein Lastwagen und mehrere weitere Fahrzeuge, heisst es bei der Kantonspolizei Bern auf Anfrage von 20 Minuten.

Aufgrund des Unfalls musste die Autobahn Fahrtrichtung Bern zwischenzeitlich gesperrt werden. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde eine Person verletzt. Informationen zur aktuellen Verkehrslage finden Sie hier.

Update folgt...

Deine Meinung