Unfall passierte nicht wegen Katze
Aktualisiert

Unfall passierte nicht wegen Katze

Ein Unfall, der sich an Weihnachten 2005 an der Kreuzlingerstrasse ereignet hatte, ist wegen eines Autorennens passiert – und nicht wegen einer Katze.

Der 19-jährige Mazedonier hatte sich mit einem 26-jährigen Italiener ein Rennen geliefert und war in eine Mauer geprallt. Der 19-Jährige gab an, er habe wegen einer Katze bremsen müssen und sei von der Strasse abgekommen. Beide Lenker wurden angezeigt.

Deine Meinung