Aktualisiert 24.07.2011 20:33

Oberdorf NWUnfall wegen Sekundenschlaf

Ein 21-jähriger Autofahrer und sein 11-jähriger Beifahrer sind am Sonntag in Oberdorf verunfallt.

Nur noch Schrott.

Nur noch Schrott.

Der Lenker war infolge Sekundenschlafs von der Strasse abgekommen, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Im Wiesland überschlug es den Wagen mehrmals – er kam erst 200 Meter unterhalb der Strasse zum Stillstand. Der Knabe wurde dabei aus dem Auto geschleudert. Beide Verletzten wurden vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.