Witzwil BE: Unfall Zwei Verletzte bei Überholmanöver im Seeland
Aktualisiert

Witzwil BEUnfall Zwei Verletzte bei Überholmanöver im Seeland

Bei einem Verkehrsunfall in Witzwil BE (Gemeinde Ins) sind am Sonntagabend ein Autofahrer und seine Begleiterin verletzt worden.

Bei einem Überholmanöver auf der Cudrefinstrasse hatte der Lenker die Herrschaft über sein Auto verloren.

Der Wagen überschlug sich und kam neben der Strasse zum Stillstand. Die Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen werden. Auch der Autolenker wurde hospitalisiert.

Der Verkehr wurde nach dem Unfall während rund einer Stunde wechselseitig geführt, wie die Kantonspolizei Bern am Montag mitteilte.

(sda)

Deine Meinung