Bern: Unfallfahrer floh – mit Nummer
Aktualisiert

BernUnfallfahrer floh – mit Nummer

Als ein PW-Lenker in der Nacht auf Mittwoch vom Wankdorf Richtung Ittigen fuhr, kam es auf der Höhe der Einmündung Worblaufenstrasse zu ­einem Crash mit einem entgegenkommenden Auto.

von
sah

Der Mann hatte gemäss Polizei ein Rotlicht überfahren. Dann reagierte der unverletzte 55-jährige Unfallverursacher dreist: Er stieg aus seinem Wagen, montierte die Kon­trollschilder ab und begab sich zu Fuss auf den Heimweg. Den Insassen des zweiten Autos, der sich beim Zusammenstoss verletzt hatte, überliess er seinem Schicksal. Ein Passant konnte Ambulanz und Polizei alarmieren. Dieser gelang es in derselben Nacht, den Geflüchteten zuhause anzuhalten. Er hatte über eine Promille Alkohol im Blut. (sah/20 Minuten)

Deine Meinung