Unfallverkettung: Drei Verletzte

Aktualisiert

Unfallverkettung: Drei Verletzte

Eine 52-jährige Autofahrerin ist am Samstagnachmittag zwischen Niederbüren und Oberbüren aus noch ungeklärtem Grund auf die Gegenfahrbahn geraten und in ein korrekt entgegenkommendes Auto geprallt.

Dieses wurde auf den Radweg geschoben, wo es in eine 16-jährige Mofalenkerin prallte. Der Lenker des zweiten Fahrzeugs und die Mofafahrerin wurden dabei schwer verletzt und mussten mit einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen werden. Die Unfallverursacherin erlitt leichtere Verletzungen.

Deine Meinung