Amtsantritt: Ungarischer Staatspräsident vereidigt
Aktualisiert

AmtsantrittUngarischer Staatspräsident vereidigt

Der neue ungarische Staatspräsident Pal Schmitt hat sein Amt angetreten und angekündigt, er wolle für die Wiederherstellung des Ansehens Ungarns in der Welt arbeiten.

Staatspräsident Pal Schmitt tritt sein Amt an.

Staatspräsident Pal Schmitt tritt sein Amt an.

Das Land wurde vor zwei Jahren von EU und Internationalem Währungsfonds (IWF) vor dem Staatsbankrott bewahrt. Nach seiner Vereidigung sagte der 68-jährige frühere Olympiasieger im Mannschaftsfechten, er wolle sich für eine Präambel in der für kommendes Jahr geplanten neuen Verfassung einsetzen, in der die christliche Identität Ungarns bekräftigt werden solle. (dapd)

Deine Meinung