01.08.2020 12:05

Gefährliches Manöver

Ungeduldige Autofahrer wenden auf Autobahneinfahrt

Ein Leser-Video zeigt, wie drei Autofahrer auf einer Autobahneinfahrt wenden, um nicht in einen Stau zu geraten. Das riskante Manöver könnte die Autofahrer ihren Ausweis kosten, warnt die Waadtländer Kantonspolizei.

von
Joel Probst

Das riskante Manöver im Video: Drei Autofahrer wenden auf einer Autobahneinfahrt.

Darum gehts

  • Drei Autofahrer wenden auf einer Autobahneinfahrt.
  • Sie wollten dem Stau zwischen Genf und Lausanne ausweichen.
  • «Das ist gefährlich», mahnt ein Sprecher der Waadtländer Kantonspolizei.

Wilde Szenen spielten sich heute Morgen auf der A1 zwischen Genf und Lausanne ab. Die Autos stauen sich auf der Autobahn, mittendrin auch eine Leser-Reporterin. Doch drei Autofahrern ist das Warten offenbar zu blöd: Ihr Video zeigt, wie die drei Personenwagen – bevor sie überhaupt auf die Autobahn aufgefahren sind – mitten auf der Einfahrt wenden und in entgegengesetzter Richtung wieder zurückfahren.

Die Waadtländer Kantonspolizei hat keine Kenntnis vom Vorfall, wie Sprecher Roger Müller zu 20 Minuten sagt. Aber Müller warnt: «Das ist gefährlich. Wenn ein anderes Auto von hinten kommt, ist die Gefahr eines Unfalls gross.» Weder auf der Einfahrt noch der Autobahn selber dürfe man wenden oder rückwärts fahren. So steht es in der Verkehrsregelnverordnung.

Polizei: «Gravierender Verstoss»

Laut Müller ist ein so riskantes Manöver keine Lappalie: «Das ist schon ein gravierender Verstoss. Wer auf der Autobahneinfahrt wendet, kann seinen Führerschein verlieren.» Die Staatsanwaltschaft prüfe von Fall zu Fall, wie gross das Unfallrisiko war. «Dazu kommt je nach dem noch eine Busse.»

Dass gleich drei Autos mitten auf der Autobahn wenden, überrascht Müller: «Solche Manöver sehen wir zum Glück nicht oft. Aber es gibt Menschen, die können nicht warten und versuchen dann den Stau irgendwie zu umfahren.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
231 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Bertschi

02.08.2020, 10:39

Autofahren und Schweizer - irgendwie passt es nicht zusammen. Wie hier Tausende an das Billet gekommen sind, ist mir einfach ein Rätsel. Was stimmt da nicht?

Stau

02.08.2020, 09:08

Das Problem ist der Stau und nicht das Manoever um diesen zu vermeiden.

thom

02.08.2020, 08:39

und wo genau ist jetzt das gefährliche manöver? sie fahren alle im schritttempo.