Ungeimpfter Novak Djokovic droht US-Turniere zu verpassen

Publiziert

Corona-BestimmungenUngeimpfter Novak Djokovic droht US-Turniere zu verpassen

Die USA verlängern das Einreiseverbot für ungeimpfte Personen bis April. Damit dürfte sich die Teilnahme von Tennis-Superstar Novak Djokovic an zwei Turnieren im März erledigt haben.

1 / 4
Novak Djokovic nimmt aktuell am ATP-250-Turnier in Adelaide teil.

Novak Djokovic nimmt aktuell am ATP-250-Turnier in Adelaide teil.

IMAGO/Icon Sportswire
Im vergangenen Jahr durfte der Serbe nicht an den Turnieren in Australien teilnehmen.

Im vergangenen Jahr durfte der Serbe nicht an den Turnieren in Australien teilnehmen.

IMAGO/Icon Sportswire
Der 35-Jährige durfte als Ungeimpfter nicht einreisen.

Der 35-Jährige durfte als Ungeimpfter nicht einreisen.

imago images/AAP

Darum gehts

  • Novak Djokovic droht aufgrund seines Impfstatus weiter Turniere zu verpassen.

  • Die USA haben ihre Einreisebestimmungen bis April verlängert.

  • Im März stehen die Master-Turniere in Miami und Indian Wells an.

Novak Djokovic und Corona – ein Thema, das scheinbar einfach kein Ende findet. Die aktuelle Nummer fünf der Welt steht zurzeit beim ATP-250-Turnier in Adelaide im Einsatz. Nach dem letztjährigen Einreise-Eklat lief der Trip nach Australien dieses Mal reibungslos ab. Mitte Januar wird der Serbe am Australian Open starten.

Ein grosses Fragezeichen steht dagegen hinter einem Einsatz an den beiden Masters-Turnieren in Miami und Indian Wells, die im März anstehen. Grund: Die US-Gesundheitsbehörde hat die Impfpflicht bis mindestens 10. April 2023 ausgedehnt.

Bereits im letzten Jahr hatte Djokovic deshalb die beiden Turniere auslassen müssen – genauso wie das US Open. 2023 kann der 35-Jährige dagegen noch auf eine Teilnahme hoffen. Das letzte Major-Turnier des Jahres beginnt erst Ende August. 

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel.  058 463 00 00

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Branchenhilfe.chRatgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Dein tägliches Sport-Update

Erhalte täglich brandaktuelle News aus der Welt des Sports. Ob Interviews, Porträts, Spielberichte oder Analysen: Unsere Reporter informieren dich direkt in deinem Postfach.

(law)

Deine Meinung

57 Kommentare