Ungewöhnliche Fleurop-Werbung
Aktualisiert

Ungewöhnliche Fleurop-Werbung

Fleurops nationale Muttertagskampagne zeigt Mamas Sünden von früher und fordert die Kinder zur Versöhnung auf.

Einen etwas ungewöhnlichen Weg gehen die Kreativen bei Fleurop. Die aktuelle Muttertagskampagne ruft die «kleinen Sünden» in Erinnerung, mit denen Mütter ihren Kindern in bester Absicht das Leben schwer machten. Es wird also nicht für den unermüdlichen mütterlichen Einsatz gedankt, vielmehr ruft die nationale Kampagne die Kinder zur Versöhnung auf. So steht unter jeder Werbung der Slogan: «Zeit, ihr zu vergeben. Am 14. Mai ist Muttertag.»

Ob das auch alle Mütter zum Lachen finden, wird sich zeigen.

Deine Meinung