Uni Basel: Erstes Institut für Hausärzte
Aktualisiert

Uni Basel: Erstes Institut für Hausärzte

An der Universität Basel ist das erste schweizerische Institut für Hausarztmedizin gegründet worden.

Trotz hoher Ärztedichte gebe es in Basel einen Hausarztmangel, sagte gestern der Basler Sanitätsdirektor Carlo Conti. Das Institut für Hausarztmedizin sei geschaffen worden, um das Ansehen der Hausärzte aufzuwerten.

Dazu soll die Ausbildung zur Hausarztmedizin verbessert und attraktiver gestaltet werden. Laut dem Baselbieter Sanitätsdirektor Erich Straumann soll das neue Institut auch universitäres Prestige vermitteln.

Deine Meinung