Aktualisiert 17.09.2007 21:46

Uni Basel: Früherer Start und Studenten-Rekordzahl

Die Uni Basel am Montag mit einem Rekord ins neue Semester gestartet: Erstmals zählt sie rund 11000 Studierende.

Ab diesem Jahr beginnt das Semester an der Uni Basel bereits Mitte September. Damit hat die Uni den Wechsel zu einer Struktur mit Herbst- und Frühlingssemester voll-zogen, die an allen Schweizer Hochschulen eingeführt wird. Zum ersten Mal sind rund 11000 Studierende an der Uni eingeschrieben.

«Das ist ein Zeichen dafür, dass wir attraktive Ausbildungen anbieten», so Reto Caluori von der Öffentlichkeitsarbeit. Einen Anstieg verzeichnen die Rechts-, Geo- und Pharmazeutischen Wissenschaften sowie die Informatik. Bisher haben sich 1500 Studienanfänger eingeschrieben.

skn

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.