Aktualisiert 07.06.2006 17:49

Uniqform: Schuluniformen werden zu Designerstücken

Nur mit Uniform darf ein Kind in Indien in die Schule gehen.

Das Strassenkinderprojekt Navajeevan verhilft Kindern zu Mahlzeiten und Schuluniformen und bildet auch junge Schneider aus, die Uniformen für die Kinder nähen. Christian Peter unterstützt nun diesen Kreislauf mit seinem Projekt Uniqform.

Er hat 300 importierte Schuluniformen von Designern zu Unikaten umnähen lassen, diese werden nun verkauft, und der Erlös kommt dem Navajeevan-Projekt zugute. Die Uniqformen gibts vom 8. bis 18. Juni beim Basler Trendcoiffeur Mynt, der Lichtfeld 06 und bei Globus in Zürich und Bern. Die Stücke kosten zwischen 65 und 190 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.