Aktualisiert 31.12.2012 22:37

Photoshop sei dank

Unmögliche Bilder leicht gemacht

Der Grafik-Designer Martin De Pasquale fotografiert Alltagssituationen und verarbeitet sie zu faszinierenden Bildkompositionen. Wie das geht, verrät er auch gleich.

von
mbu

Der argentinische Künstler ist zurzeit das Gesprächsthema auf zahlreichen Foto- und Techblogs. Seine ungewöhnlichen Bildkompositionen sorgen für Erstaunen. Auf seinem Facebook-Profil erklärt er, wie die faszinierenden Bilder gemacht werden.

Erstaunlicherweise hält sich der Aufwand in Grenzen. Alles was es braucht, ist eine Kamera, Photoshop-Kenntnisse und eine grosse Portion Kreativität.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.